Spielautomaten Tipps und Tricks – Vorteile im Casino

Interessante Tipps und Tricks für Spielautomaten

Einige Spieler sind der Annahme, dass der Spielautomat ausgetrickst werden kann. Doch das ist in der Realität nicht möglich. Spielautomaten können nicht manipuliert werden, um richtig große Gewinne zu machen. Es ist immer eine Portion Glück nötig, um Gewinne abzusahnen. Spieler müssen also weiter auf ihr Glück vertrauen. Leute, die erzählen, dass ein Spielautomat ausgetrickst werden kann, hat entweder selber falsche Informationen erhalten oder schwindelt ganz einfach. Aber warum kann eigentlich das Ergebnis eines Slots nicht beeinflusst werden?

  • Zufallsgenerator ist für Gewinnkombination verantwortlich
  • Zufallsgenerator ist vorprogrammiert
  • Kann nicht beeinflusst werden

Spieler haben also wirklich nur die Möglichkeit, sich auf das eigene Glück zu verlassen. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten, um die Chancen auf einen Gewinn im Online-Casino zu erhöhen.

Angebot checken und entscheiden

Vorzugsweise sollten sich Spieler über die Gewinnmöglichkeiten und Auszahlungsquoten informieren. Gute Casinos bieten den Spielern die Möglichkeit, sich detailliert über die Quoten Informationen einzuholen. Vorzugsweise werden direkt im Online-Casino sehr transparente Statistiken über die Spiele und Auszahlungsquoten veröffentlicht, sodass jeder Spieler im Vorfeld abwägen kann, ob es für sie lukrativ ist oder nicht. Die Quoten variieren von Spiel zu Spiel. Je nach Casino werden entweder alle Slotspiele zusammengefasst und die durchschnittliche Quote angezeigt. Oder es wird jeder einzelne Slot mit der entsprechenden Quote aufgelistet. Im Sunmaker wird das beispielsweise so gehandhabt. Hier sieht man die Quoten für Spiele wie Triple Chance, Gladiators, Magic Mirror und Fruit Slider weitere Spiele.

slotautomaten_quoten

Im Europa Casino ist es hingegen so, dass eine zusammenfassende Quote für alles Slotspiele angezeigt wird. Ebenfalls wird auch die Quote für Tischspiele, Videopoker und Kartenspiele angezeigt. Bei Online-Casino-Anbietern, die die Quoten hinterm Berg halten wollen, sollten Spieler doch ein wenig vorsichtiger sein. Es gibt normalerweise keinen Grund, die Auszahlungsquoten nicht zu veröffentlichen, es sei denn, man hat etwas zu verheimlichen. Falls es keine Angaben über die Auszahlungsquoten im Online-Casino gibt, so kann auch beim Support angefragt werden. Spieler sollten sich vorzugsweise für die Automaten mit den höchsten Auszahlungsquoten entscheiden. Die Quoten variieren von einem Casino-Anbieter zum Nächsten. In einigen Casinos werden gerade einmal rund 96 Prozent erreicht. Top Casinos hingegen weisen sogar 98 oder sogar 99 Prozent auf. Für Spieler bedeutet das, dass die Chancen auf einen Gewinn doch wesentlich höher sind.

slotautomaten_statistik

Verantwortungsbewusst und sicher spielen

Jeder Spieler sollte Verantwortung zeigen und das Spielen in Grenzen halten. Schnell kann es sonst passieren, in eine Spielsucht zu geraten. Spieler sollten daher stets vor dem Spielen eine Verlustgrenze setzen und diese dann auch einhalten. Vorzugsweise sollte nicht das ganze Geld eingesetzt werden, was man gerade zum Zocken zur Verfügung hat. Ist die Verlustgrenze erreicht, dann verlässt man das Online-Casino und kommt an einem anderen Tag wieder. Schön ist es, in dem Fall gleich einige Euro zum Spielen zur Verfügung zu haben. Einige Spieler handhaben es so, dass sie:

  1. nur mit dem Geld spielen, was sie zuvor eingezahlt haben
  2. ein wenig Geld für die nächste Spielsitzung übrig lassen
  3. Gewinne nicht direkt zum Spielen verwenden

So bleibt das Spielen im Online-Casino immer erfreulich und spannend. Schließlich soll das Zocken ja nicht zum Frust ausarten, sondern jede Menge Freude bereiten.

Vorteile nutzen und profitieren

Einige Casinos bieten Stammspielern VIP- und Treueprogramme an, durch die sie sich viele Extra-Euros sichern können. Manchmal werden Aktionen angeboten, durch die die Spieler interessante und schöne Preise gewinnen können. Praktischerweise können sich in einigen Casinos Spieler den zuvor eingesetzten Betrag zurückholen, wenn sie nicht gewonnen haben. Die Aktionen werden immer von den Casinos festgelegt und sind unter Promotion, Aktionen oder Bonus zu finden. Spieler sollten also immer die Augen offenhalten und entsprechende Programme nutzen. Bonusaktionen gibt es übrigens bei vielen Anbietern nicht nur für Neukunden. Auch Leute, die bereits schon länger zocken, können sich immer wieder über neue und attraktive Aktionen freuen. Die Aktionen sollten allerdings hinsichtlich mehrerer Dinge unter die Lupe genommen werden:

  • Rollover-Vorgaben
  • Zeitraum für das Freispielen
  • Mindesteinsatz
  • Spiele die zum Freispielen beitragen

Einige Aktionen sind so gestaltet, dass sie einfach und schnell umzusetzen sind. Andere Bonusaktionen hingegen sind sehr kompliziert gestaltet und die Bedingungen sind nur schwer zu erfüllen. Es kann also durchaus immer wieder sein, dass sich eine gut klingende Aktion zu einer besonders unattraktiven Bonusaktion entwickelt.

Optimale Einsätze wählen

Beim Spielen am Automaten sollte mit viel Bedacht herangegangen werden. Generell sollte nicht auf Teufel komm raus alles am Slot verspielt werden. Vor Neueinsteiger sollten anfangs nur einen niedrigen Betrag setzen, um erst einmal ein wenig das Gefühl zu bekommen und nicht zu viel zu verlieren. Praktischerweise gibt es in den meisten Online-Casinos einen Übungsmodus, in dem Spieler vor dem Spielen um echtes Geld nach Belieben üben können. Das ist besonders wichtig und sehr hilfreich. Erst wenn man sich wirklich sicher ist, sollte man den Schritt wagen und in den Echtgeldmodus wechseln. Anfänger sollten sich für einfache Slots wie Triple Chance entscheiden. Der Slot verfügt über drei Walzen und ist daher besonders einfach und leicht verständlich gestaltet. Für neue Spieler hat das den Vorteil, dass sie weniger Geld einsetzen müssen und somit auch weniger verlieren können. Soll dann zu einem anderen Slot mit mehreren Walzen wie Mega Moolah oder Book of Ra gewechselt werden, dann müssen natürlich einige Euro mehr eingesetzt werden.

slotautomaten_spiel

Allerdings sind dann auch die Chancen auf einen guten Gewinn höher. Beim Spielen progressiver Jackpots sollte vorzugsweise der maximale Einsatz getätigt werden, um im Endeffekt im Gewinnfall auch wirklich den höchstmöglichen Gewinn zu erzielen. In einigen Slots kann das zu einem besonders hohen Einsatz führen. Falls man sich den Einsatz nicht leisten kann, sollte man vorzugsweise auf günstiger progressive Spiele zugreifen. Generell gilt:

  • keine Garantie auf mehr Gewinne aufgrund eines hohen Einsatzes
  • aus langfristiger Sicht wird mehr Geld ausgeschüttet, wenn hohe Einsätze getätigt werden
  • nur an Automaten spielen, die man sich leisten kann
  • Spieldauer im Vorfeld angeben
  • ausrechnen, wieviel verloren werden kann
  • Maximaleinsatz pro Dreh festlegen

Geld gut einteilen und an Grenzen halten

Spieler sollten sich ihren Bankroll immer gut einteilen. Wer beispielsweise pro Woche 1000 Euro zur Verfügung hat und fünf Tage spielen möchte, der sollte also pro Tag 200 Euro einsetzen. Generell ist es anzuraten, das gewonnene Geld eines Tages nicht zum Spielen zu verwenden. In bestimmten Fällen sollten Spieler lieber nicht weiterspielen. Das ist dann anzuraten wenn:

  • eine Pechsträhne vorliegt
  • das Spielen den Spieler frustiert
  • Spieler von einem Spiel genervt ist

Spielen sollte immer Spaß machen, und wenn man einen Tag nicht gut drauf ist oder aufgrund einer anderen Situation einfach nichts gelingen mag, sollte einfach ein Tag das Spielen ausfallen. Meist klappt es dann schon wieder am nächsten Tag besser. Vielleicht macht auch ganz einfach ein Spielautomat gerade gar kein Spaß. Dann kann man sich als Spieler für einen anderen Automaten entscheiden. Viele Spieler gehen mit einer gewissen Gewinnabsicht heran und erhoffen sich satte Gewinne. Falls es nicht klappen sollte, sollte sich das aber auch nicht negativ auf den Spieler auswirken. Die Laune sollte sich niemand aufgrund des nicht erspielten Gewinns verderben lassen.

Gier kann sich negativ auswirken

Generell sollen Spieler im Online-Casino spielen und jede Menge Spaß erleben. Es kann niemand davon ausgehen, dass man das Spielen mit großen Gewinnen abschließt, die dazu beitragen, den Lebensunterhalt zu decken. Wer das meint, dass es klappt, der irrt sich meist gewaltig. Wer nicht genug bekommen kann und zu gierig ist, der kann im Endeffekt böse Überraschungen erleben. Hierfür gibt es ein schönes Sprichwort: Wie gewonnen, so zerronnen. Eine Gewinngrenze setzen ist im Online-Casino ebenfalls so wichtig, wie sich für eine Verlustgrenze zu entscheiden. Je mehr man gewinnt, umso leichtsinniger wird man erfahrungsgemäß. Läuft es gerade besonders gut, dann sollte man trotzdem mit dem Erreichen der Gewinngrenze aussteigen. Die Gefahr, dass die Glückssträhne plötzlich in eine Pechsträhne umgewandelt wird, ist viel zu groß. Das Ende vom Lied wäre es dann, anstatt mit dem bereits erspielten Gewinn nach Hause zu gehen, wieder Geld zu verlieren. Spielen mit Vernunft ist angesagt und das sollten sich Spieler immer wieder vor Augen halten.

Mit der richtigen Einstellung gewinnen

Wer krampfhaft versucht, am Slotautomaten hohe Gewinne zu erzielen, wird erfahrungsgemäß kein Glück haben. Oft ist es so, dass dann Jackpots geknackt werden, wenn man gar nicht damit rechnet und überhaupt nicht darüber nachgedacht hat, mehrere Zehntausende von Euro oder sogar noch mehr abzukassieren. Hauptsächlich soll man während des Spielens Spaß haben, die verschiedenen Slots ausprobieren und sich ein wenig die Zeit vertreiben. Sicherlich gibt es auch einige Spieler, die ihr Glück herausfordern wollen und versuchen, grandiose Gewinne einzufahren, um endlich ein unbeschwertes und glückliches Leben führen zu können. Sicherlich gibt es auch einige Spieler, die von einem solchen Glück heimgesucht werden, Jackpots knacken und sich von einem auf den anderen Tag keine finanziellen Sorgen mehr machen brauchen.

slotautomaten_progressiv

Doch die meisten Spieler erleben ein solches Glück nicht und träumen nur davon. Vor allem ist es meistens auch so, dass diejenigen Leute, die das große Geld machen wollen und denken, dass das mit dem Glücksspiel möglich ist, meist nur kleine Beträge gewinnen. Dafür ist es eben auch ein Glücksspiel. Und wie es das Wort schon sagt, gehört hierzu eine gehörige Portion Glück, um sich über ein gut gefülltes Konto freuen zu können. Neben den reinen Glücksspielen wie Slotautomaten gibt es im guten Online-Casino auch Strategiespiele. Strategiespiele haben den Vorteil, dass Spieler das Spiel ein wenig lenken und zu ihren Gunsten entscheiden können. Hierzu zählt beispielsweise das Spiel BlackJack. Doch auch Poker kann mit der richtigen Strategie gute Gewinne einbringen.

{{ reviewsOverall }} / 5 Nutzerbewertung (0 Bewertungen)
Bewertung
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben
Order by:

Be the first to leave a review.

Verified
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben