Casino + Automaten Vergleich: Unterschiede der Online-Casinos

Im Bereich der virtuellen Spielhallen gibt es viele verschiedene Unterschiede. Es ist nicht ein Casino wie das Andere. Von daher ist es auch so schwierig, genau das Online-Casino zu finden, was auch wirklich die eigenen Ansprüche erfüllt. Bei herkömmlichen Spielbanken sind die Unterschiede nicht so riesig, wie die Differenzen in der virtuellen Welt. Spieler müssen immer genauer hinschauen und überlegen, ob das auch wirklich genau das Casino ist, was die eigenen Ansprüche an ein Casino erfüllt. Unterschiede gibt es unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Live-Casino: Ja oder Nein
  • 24-h-Kundensupport: Ja oder Nein
  • Dauer der Bearbeitung der Auszahlung
  • Bonusangebot
  • Spieleangebot
  • Zahlungsmethoden
  • High-Roller-Angebote
  • Progressive Jackpots vorhanden: Ja oder Nein

Es gibt also doch einige Dinge, in denen sich die verschiedenen Casino-Anbieter unterscheiden. Als High-Roller wird man sich in einem Casino, welches für Gelegenheits- und Normalspieler ausgelegt ist, sicher nicht wohlfühlen. Das attraktive Angebot für High-Roller fehlt ganz einfach. Highroller finden beispielsweise im William Hill interessante Möglichkeiten. Spielt man dort im Live-Casino Roulette, dann kann man ohne Weiteres einen Betrag von bis zu 20000 Euro setzen. Im Party Casino gibt es ebenfalls Angebote für High-Roller, die sich sehen lassen. Als VIP-Spieler kann man im Live-Roulette sogar bis zu 100000 Euro einsetzen.

unterschiede_livecasino

Das Spieleangebot – die Mischung machts

Viele der Online-Casinos bieten den Spielern eine breite Mischung aus den klassischen Casino-Spielen wie Roulette und Baccarat und den modernen Automatenspielen. In gut aufgestellten Online-Spielhallen haben Spieler die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Spielen. Es sollte für jeden Spieler etwas Passendes dabei sein. Ein optimales Spieleangebot findet man beispielsweise im Sunmaker, im Interwetten und im Alljackpots Casino. Ein Live-Casino ist für einige Spieler besonders wichtig. Doch nicht alle Anbieter haben ein Live-Casino im Angebot. Da sollte man im Vorfeld genau schauen, ob auch wirklich Live-Spiele angeboten werden. Der Vorteil eines Live-Casinos ist der, dass eine tolle Casino-Atmosphäre geboten wird. Man hört die Kugel beim Roulette rollen und es macht einfach Spaß, auch mal zwischendurch mit dem Dealer zu kommunizieren. Zu den top Anbietern mit einem Live Casino gehört beispielsweise das EuroGrand Casino. Aber auch das St. Tropez Casino und das Bwin Casino bieten ein äußerst attraktives Live-Casino. Einige Angebote, die nicht zwingend in ein Online-Casino gehören, sind Rubbellose, Keno, Lotto oder Bingo. Für einige Spieler ist das aber sicher ein nettes Extra, was gerne in Anspruch genommen wird. Rubbellose gibt es beispielsweise im Karamba.

Unterschiede der Slotautomaten

Hinsichtlich der Slotautomaten gibt es auch einige Unterschiede zu verzeichnen. Nicht jedes Slot-Spiel wird in jedem Casino angeboten. Außerdem kann ein Spiel in einem Casino anders laufen, als in einem anderen Casino. Unterschiede tauchen in den folgenden Bereichen auf:

  • Special-Features
  • Grafik
  • Design
  • Jackpot

An diesen Differenzen haben die Online-Casinos keinerlei Schuld. Da jeder Softwarehersteller seinen eigenen Vorstellungen umsetzt, kann es doch zu beträchtlichen Unterschieden kommen. Wer gegen den Slotautomaten spielt, der spielt gegen einen Zufallsgenerator. Das ist nicht wunderlich, dass da viele Spieler eine gewisse Skepsis mit sich bringen. Doch seriöse Online-Casinos werden streng überwacht und kontrolliert, sodass man sich hier keine Gedanken machen muss. Wer zu skeptisch ist, sollte dann vielleicht doch lieber auf ein Spiel in dem Live-Casino zugreifen. Denn da ist keinerlei Manipulation möglich. Mit der Webcam kann das Spielgeschehen kontrolliert und verfolgt werden.

unterschiede_slots

Kundensupport – erhebliche Unterschiede

Für einige Casinos steht der Kundensupport an der obersten Stelle. Es wird ein Rund-um-die-Uhr Support per Telefon angeboten. Von einem solchen Support profitiert man im Europa Casino. Doch auch der Support per Live-Chat und E-Mail kann genutzt werden. Andere Casino-Anbieter hingegen bieten lediglich einen E-Mail-Support an. Teilweise ist es auch so, dass ein Telefonsupport nur zu den vorgegebenen Zeiten zur Verfügung steht. Es ist also sehr verschieden und wer jede Menge Wert auf einen guten Support legt, der sollte bei der Auswahl genau darauf achten. Je nach Anbieter kann es auch passieren, dass es den Support nur auf englischer Sprache gibt. Wer diesbezüglich nicht so bewandert ist, hat dann hinsichtlich der Kommunikation nicht die besten Karten. Wenn man sich für ein Casino entscheidet, dann sollte man auch darauf achten, ob eine teure Servicenummer angerufen werden muss oder ob der Support kostenfrei oder zumindest zu normalen Konditionen erfolgt.

Zahlungsarten und finanzielle Abwicklung

Die Zahlungsarten variieren stark. Viele der Online-Casinos bieten aber eine breite Palette an. Von Kreditkarte über PayPal bis hinzu Sofortüberweisung ist alles dabei. Besonders beliebt ist bekanntlich die Zahlung per PayPal, da die Abwicklung im Normalfall sehr schnell verläuft. Bezahlt man per normaler Banküberweisung, so muss man mit diversen Wartezeiten rechnen. Aber da ja meistens zahlreiche Zahlungsarten angeboten werden, kann man auf andere Methoden zurückgreifen. Die Online-Casinos unterscheiden sich übrigens auch hinsichtlich der Auszahlungslimits. Bei einigen Casino-Anbietern, wie dem William Hill, ist es so geregelt, dass einmalig ein sehr hoher Betrag (bis zu 2 Millionen) ausgezahlt werden kann. Spielt man im Stargames Casino, dann sollte man wissen, das maximal 3000 Euro ausgezahlt werden können. Ist der erspielte Gewinn höher, dann wird der Rest in monatlichen Raten beglichen. Um keine bösen Überraschungen zu erleben, weil man mit einer hohen Auszahlung gerechnet hat, sollte man also im Vorfeld genau schauen und sich informieren.

unterschiede_zahlungsarten

Die Bonusaktionen – sehr verschieden

Hinsichtlich der Bonusaktionen gibt es wahnsinnige Unterschiede. Einige Casino-Anbieter bieten neuen Spielern bis zu 500 Euro und mehr als Willkommensbonus an. Andere Casinos hingegen gewähren lediglich einen Bonus von maximal 100 Euro. Teilweise ist es auch so, dass es anstatt eines Bonus Freispiele gibt. Das macht jedes Online-Casino anders. Doch man sollte sich nicht von den hohen Bonusangeboten locken lassen. Vielmehr ist es wichtig, auf die Umsatzvorgaben zu achten. In einigen Casinos sind die Umsetzungsbedingungen so stramm vorgegeben, dass es kaum möglich ist, diese zu erfüllen. Der Bonus ist also nur sehr schwer bis gar nicht freispielbar. Von daher ist es manchmal einfach besser, sich mit einem niedrigen Bonus zufriedenzugeben und diesen dann aufgrund besserer Umsatzbedingungen auch zu erfüllen. Doch auch für Stammspieler kann es Bonusangebote geben. Aber auch hier sollte auf die Bedingungen geachtet werden. Einige Casinos wollen damit bezwecken, dass das Echtgeld der Spieler ganz einfach blockiert wird und nicht ausgezahlt werden kann.

Design und Grafik – Mittelmaß finden

Design- und grafikmäßig gibt es ebenfalls viele Differenzen. Einige Spieler mögen es besonders bunt und schrill. Andere Zocker hingegen mögen es doch eher dezent und zurückhaltend. Gerade dann, wenn man über einen längeren Zeitraum im Online-Casino spielen möchte, ist die dezente Variante sicherlich die Bessere. Wenn man sich überlegt, man sitzt stundenlang am PC und alles flimmert und schillert, das kann schon recht störend werden. Von daher ist es ratsam, zunächst im Spielgeldmodus ein wenig auszuprobieren, ob einem das Design und die Grafik des Online-Casinos zusagen.

Prüfzertifikate sind wichtig

Ein weiteres Merkmal für besonders sichere Online-Casinos sind Prüfzertifikate und Lizenzen. Ganz bekannt im Bereich des Online-Casinos ist die eCogra Zertifizierung. Casinos, wie beispielsweise das All Slots oder das Blackjack Ballroom Casino, mit einer derartigen Zertifizierung setzen besonders hohe Maßstäbe und bieten dem Spieler eine hohe Qualität in allen Bereichen. eCogra ist ein unabhängiges Prüfinstitut und kontrolliert regelmäßig die Casinos und dessen Software auf Datensicherheit und Fairness. Wer sich für ein Online-Casino mit einem derartigen Siegel entscheidet, der ist generell auf der sicheren Seite und kann ganz beruhigt am Spielgeschehen teilnehmen. Falls es zu einem negativen Prüfungsverlauf des Prüfinstitutes kommt, dann passiert es auch schnell, dass das Zertifikat schnell wieder abgenommen wird und es zusätzlich zu einer Warnung kommt. Ein weiteres Zertifikat für eine enorme Sicherheit stellt das TÜV-Zertifikat dar. Casinos mit dem Prüfzeichen sind ebenfalls empfehlenswert und bieten dem Spieler eine Sicherheit, die man sich nur wünschen kann.

Lizenzen beachten

Lizenzen sind ebenfalls wichtige Knackpunkte. Casinos müssen in der Regel über eine gültige Lizenz verfügen, um das Glücksspiel anbieten zu können. Doch auch in Sachen Lizenz gibt es Unterschiede. Einige werden besonders streng überwacht und reguliert und bei anderen Lizenzen hingegen werden die Vorgaben etwas lascher gestaltet. Besonders strenge Richtlinien und Vorgaben gibt es beispielsweise in Casinos, die der Lizenz von Alderney unterliegen. Doch auch bei Casinos mit der Lizenz Isle of Man und der Lizenz von Malta brauchen sich die Casino-Spieler keinerlei Gedanken machen. Die Casinos unterliegen strengen Kontrollen und von daher gibt es auch keinen Grund für Beunruhigungen. Weitere Lizenzen, die vertreten sind, sind:

  • Gibraltar
  • Kahnawake
  • Antigua and Barbuda
  • Costa Rica


Casinos mit einer Lizenz bieten dem Spieler eine gewisse Sicherheit. Schließlich werden die Anbieter von den Behörden reguliert. Um aber hinsichtlich der Auswahl ganz auf Nummer sicher zu gehen, sollte auf alle sicherheitsrelevanten Punkte geachtet werden. Letztendlich steht man gegenüber einem Online-Casino alleine dar, wenn es zu Problemen hinsichtlich der Auszahlung kommt. Von den deutschen Behörden kann man auf keine Unterstützung hoffen, da sich das Glücksspiel über das Internet in einer gewissen Grauzone bewegt. Von daher ist es wichtig, genau zu schauen, wie sich das Casino bisher verhält. Oft gibt es Meinungen von Kunden im Internet zu lesen, durch die man sich ein Bild einholen kann. Wenn das Casino über ein Prüfzeichen verfügt, so brauchen sich Spieler generell keine Sorgen zu machen. Die Auszahlung ist in den seriösen Casinos gesichert. Unter anderem verfügt das Golden Tiger Casino über das eCogra Zertifikat.

{{ reviewsOverall }} / 5 Nutzerbewertung (0 Bewertungen)
Bewertung
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben
Order by:

Be the first to leave a review.

Verified
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben