Betrug im Casino – Vorsicht geboten

Spielhallen sind an jeder Ecke zu sehen. Doch nicht nur Spielhallen vor Ort, sondern auch Online-Spielhallen sind bekannt und beliebt. Sie ziehen die Spieler regelrecht an. Aber wie sieht es nun eigentlich hinsichtlich der Seriosität aus? Viele Spielhallen und Online-Casinos werden immer wieder mit Betrug in Verbindung gebracht. Schon eh und je kommt es zu Vorurteilen und sicherlich auch zu Betrugsfällen. Doch Spieler kommen immer wieder und versuchen ihr Glück. Mittlerweile ist es so, dass Spielhallen Sperrzeiten einhalten müssen. Spieler können also nicht mehr rund um die Uhr in örtlichen Spielhallen ihr Geld verzocken. Wer online spielen möchte, der kann allerdings zu jeder Zeit am Spielgeschehen im Casino teilnehmen.

Verlieren ist vorprogrammiert

Das Spieleangebot in Spielhallen setzt sich überwiegend aus Glücksspielen zusammen, auf die Spieler keinen Einfluss haben. Es gibt nur wenige Strategiespiele, bei denen Spieler mit der richtigen Strategie Einfluss nehmen und gewinnen können. Dass viele Spieler immer wieder auf die Gewinnversprechen der Spielhallen hereinfallen, liegt in der Natur des Menschen. Die Gier nach einem hohen Geldbetrag ist einfach zu groß, sodass man ganz einfach verleitet wird, was natürlich Spielhallenbetreiber sich zu Nutzen machen. Doch man sollte sich auch immer wieder bewusst sein, dass man viel Geld verlieren kann.

betrug_roulette

Sicherlich gibt es auch einige glückliche Spieler, die mit hohen Gewinnen nach Hause gehen. Aber die meisten Leute stehen doch auf der Verliererseite. Wenn sie dann mitbekommen, dass ein Spieler richtig abkassiert hat, dann ist natürlich die Versuchung groß, noch weiter zu spielen. So nach dem Motto: Was bei dem klappt, muss doch bei mir auch klappen“. Das Ende vom Lied sind große Verluste. Wer krampfhaft versucht, zu gewinnen, kann sogar in Existenznot geraten. Wie es die Erfahrung zeigt, ist das Spielen im Online-Casino wesentlich seriöser als in den Spielhallen vor Ort. Eigentlich sollte man es kaum meinen, dass das möglich ist. Aber wie es der Praxistest zeigt, werden die örtlichen Spielhallen viel öfters mit betrügerischen Machenschaften in Verbindung gebracht.

Kriminelle Banden in den örtlichen Spielhallen unterwegs

Es ist schon öfters ans Tageslicht gekommen, dass man in einer örtlichen Spielothek gute Nerven haben muss. Wer eine Glückssträhne hat, muss damit rechnen, dass sich Personen versammeln und versuchen, den Spieler um das erspielte Geld zu bringen. Derartige Situationen sind natürlich nicht erlaubt, werden aber doch immer wieder angewandt. Im schlimmsten Fall kommt es zu:

  • Einschüchterungen
  • Drohungen
  • Handgreiflichkeiten

Auch wenn solche Situationen als Erpressung oder sogar räuberische Erpressung angesehen werden, kommen derartige Szenarien immer wieder vor. Vor allem wurde auch schon mehrfach gemeldet, dass Spielautomaten der Spielhallen von den Automatenbesitzern beziehungsweise der Casinolobby manipuliert sind, um die Auszahlungsquote noch weiter schrumpfen zu lassen. Schließlich will ja die Automatenlobby Gewinne machen, anstatt dicke Beträge an die Zocker auszuzahlen. Spieler in Online-Casinos hingegen werden von derartigen Situationen verschont, da ganz bequem und komfortabel von Zuhause aus gespielt wird. Auch ist es so, dass die Ergebnisse der Spielautomaten mittels geprüften und kontrollierten Zufallsgenerator ermittelt werden. Von daher ist es auch nicht wunderlich, dass sich viele Spieler für das Spielen im Online-Casino entscheiden. Denn da geht es wesentlich fairer und seriöser ab.

Überfälle in Spielotheken nicht selten

Leider ist es so, dass viele kriminelle Banden unterwegs sind und an das Erspielte der Spieler kommen wollen. Von daher gibt es immer wieder Überfälle auf die Spieler und Spielhallen. Oft werden aber nicht nur Gäste der Spielotheken angegriffen. Auch die Spielhallenaufsicht wird zum Opfer. Doch von der Automatenindustrie ist in den wenigsten Fällen mit Hilfe zu rechnen. Falls etwas passiert ist, und es den Angestellten nicht gefällt, dann können diese kündigen, wird von den obersten Chefs gesagt. Das ist schon etwas kaltherzig und verantwortungslos. Aber wie das so ist, ist das ein Punkt, der die Industrie nicht interessiert. Ihnen geht es nur um das Geld und um sonst nichts weiter. Das ist ein Punkt, der sehr beschämend ist.

Die Tricks von Gauselmann und seinen Spielotheken

Werbung für Spielotheken ist im Prinzip verboten. Natürlich musste sich Gauselmann was Neues einfallen lassen, um die Spieler anzulocken, damit diese Leute ihr Geld in den Spielhallen am Automaten lassen. Auf irgendeine Art und Weise wird immer wieder Schleichwerbung gemacht. Sei es mit Werbespots oder Plakaten – es gibt immer neue Wege und Möglichkeiten. Wie bekannt ist, darf kein Alkohol in den Spielhallen ausgeschenkt werden.

betrug_automatenspiele

Dafür müssen die Spielhallenmitarbeiter den Gästen Tee und Kaffee oder sogar Schnittchen bringen, damit diese sich besonders wohlfühlen und lange bleiben. In einer echten Spielhalle ist es aber so, dass sogar eine kleinste Gefälligkeit bereits als Verführung zum Spielen angesehen wird. In seriösen Spielhallen gibt es solche Sachen nicht. Jedem Spieler wird eine echte Chance geboten. Aber warum greifen eigentlich die Behörden nicht gegen die Gauselmann Gruppe ein? Behörden drücken immer alle Augen zu. Ansonsten würden im Endeffekt Einnahmen ausbleiben, die gebraucht werden.

Tricks von Betrügern kaufen

Es gibt immer wieder Abzocker, die Spielern Tricks verkaufen möchten, damit diese Leute dicke Gewinne am Automaten einfahren. Doch Spielautomaten seriöser Casinos und Spielhallen basieren auf dem Zufallsprinzip. Von daher können die Automaten in der Regel nicht ausgetrickst werden. Das Geld für diverse Tricks kann man sich als Spieler sparen. Doch es gibt immer wieder Spieler, die darauf reinfallen. Unter anderem bieten die Betrüger Tricks über das Internet an. Wie beispielsweise als:

  • E-Book
  • Über eine eigene Homepage
  • Über Youtube

Spieler sollten am besten gar nicht erst nach Novoline oder Merkur-Tricks suchen, da die angebotenen Tricks und Tipps sowieso nicht wirken. Die Gelder kann man ins Spielen investieren und auf das eigene Glück hoffen. So ist es wenigstens nicht aus dem Fenster herausgeschmissen. Mit ein bisschen Glück gewinnt man sogar mit dem eingesetzten Geld einen größeren Betrag.

Lieber im Online-Casino spielen

Spieler, die sich für das Spielen im Online-Casino entscheiden, profitieren grundsätzlich von mehreren Vorteilen. Das geht bereits dabei los, dass man nicht mit gewissen kleinen Gesten zum Spielen animiert wird. Schließlich sitzt man daheim vor dem PC oder Laptop und spielt von dort aus. Weitere Vorteile sind:

  • Hohe Auszahlungsquoten
  • Setzen von Limits
  • Daten sind sicher
  • Zu jeder Zeit spielen
  • Spielgeldmodus

Die Auszahlungsquoten in der virtuellen Spielhalle liegen deutlich über der der örtlichen Spielhallen. Das ist schon ganz alleine aus dem Grund so, dass die virtuellen Spielhallen keine Spielpaläste vor Ort betreiben und instand halten müssen. Dadurch haben die Betreiber der virtuellen Spielhallen wesentlich weniger Ausgaben. In der normalen Spielhalle gibt es immer wieder vonseiten des Personals her, Gesten, die zum Weiterspielen verleiten und somit zur Gefahr der Spielsucht beitragen. Im Online-Casino hingegen kann man sich als Spieler Verlust- und Gewinnlimits setzen, um die finanzielle Situation im Griff zu haben. Man wird von keinem Spielhallen-Mitarbeiter dazu verleitet und kann jederzeit ohne Diskussionen aufhören. Sehr praktisch ist es auch, dass man im Online-Casino meistens einen Spielgeldmodus zur Verfügung hat. Dank des Spielgeldmodus kann man zunächst um Spielgeld spielen. Gerade für neue Spieler ist das eine gute Möglichkeit, sich zunächst mit den Spielen des Casinos vertraut zu machen, bevor um echtes Geld gespielt wird.

Sicherer im Online-Casino

Wie es bereits in vielen Berichten zu lesen gibt, ist das Spielen im Online-Casino eine gute Alternative. Hier ist die Chance auf einen Gewinn wesentlich höher. Außerdem ist es so gut wie unmöglich, dass es zu Betrug und Manipulationen kommt. Die Spieleauswahl im Online-Casino ist ebenfalls riesig. Natürlich sollte man auch bei der Auswahl des Online-Casinos auf einige Dinge achten. So ist es beispielsweise wichtig, sich im Vorfeld über die Auszahlungsquoten zu informieren. Wird die Quote geheim gehalten, so ist schon Vorsicht geboten. Außerdem ist es wichtig, sich für ein Casino zu entscheiden, das eine Auszahlung sehr zügig durchführt. Einige Anbieter warten einige Tage, bevor ein Auszahlungsantrag bearbeitet wird. Demzufolge dauert es lange, bis der Betrag gutgeschrieben wird. Spieler sollten auch darauf achten, dass das ausgewählte Online-Casino lizenziert ist. So wird gewährleistet, dass es von den entsprechenden Behörden kontrolliert und reguliert wird. Das bedeutet für Spieler ein Plus an Sicherheit. Online-Casinos, die als besonders attraktiv eingestuft werden, sind beispielsweise das:

Vor allem profitieren Spieler von weiteren Vorteilen wie einem tollen Willkommensbonus, einem Treueprogramm und weiteren interessanten Promotionaktionen. Es ist also immer eine Überlegung wert, sich für das Spielen im Online-Casino zu entscheiden.

 
Jetzt bet365 Casinound Neukundenbonus kassieren!

Das Fazit zum Casino-Betrug

Es gibt sicherlich immer wieder schwarze Schafe unter den Spielhallenbetreibern. Doch natürlich ist das nicht bei allen Anbietern so. Viele seriöse Anbieter sind auf dem Markt aktiv und bieten ein faires und sicheres Spielen an. Wer sich nicht sicher ist, ob die Spielhallen vor Ort wirklich zuverlässig sind, der kann sich für die beliebten und bekannten Online-Casinos entscheiden. In den Online-Casinos ist die Betrugsrate sehr gering.

betrug_spiele

Vor allem wenn man sich im Vorfeld über die verschiedenen Anbieter informiert, Erfahrungsberichte liest und einfach einmal ausprobiert, wird man schnell einen zuverlässigen Online-Casino-Betreiber für sich entdecken. Meistens ist es so, dass Spieler im Vorfeld im Spielgeldmodus spielen können. So kann man schauen, ob einem die Spieloberfläche des Anbieters gefällt. In einer normalen Spielhalle ist das nicht möglich, zunächst ohne Geldeinsatz zu spielen. Das ist ein erheblicher Vorteil, den die virtuellen Casinos dem Spieler bieten. Vorzugsweise sollte man es einfach einmal ausprobieren und sich in einer virtuellen Spielhalle vergnügen.

Lesen Sie auch im Focus wie die Casino Mafia Beute mit einem kleinen Trick macht!

{{ reviewsOverall }} / 5 Nutzerbewertung (0 Bewertungen)
Bewertung
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben
Order by:

Be the first to leave a review.

Verified
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben