Sicherheit

Top3

seriöseste Casinos

Sicherheit in Online Casinos – Wichtige Punkte beachten

Es gibt in einem Online Casino so viele Punkte zu beachten. Für Leute, die noch keine Erfahrungen im Online Casino gesammelt haben und in die Welt einsteigen wollen, ist es nicht einfach zu wissen, welches Casino nun eigentlich am besten geeignet ist. Woran erkennt man ein sicheres Casino? Und auf welche Punkte sollte man genauer achten, wenn man sich für ein Casino entscheiden möchte? Sehr wichtig in Sachen Sicherheit sind die folgenden Punkte:

  • Datenschutz
  • Spielerschutz
  • Glücksspiellizenz
  • eCogra Zertifikat
  • ISO-Zertifikat

Aber auf was muss man in diesen Bereichen besonders beachten? Welche Lizenz ist besonders sicher und was haben die Zertifikate zu bedeuten? Wenn man auf die verschiedenen Dinge achtet, so sollte man hinsichtlich der Sicherheit keine Bedenken mehr haben. Allgemein braucht man sich keine großartigen Gedanken machen, wenn das ausgewählte Online Casino über eine gültige Lizenz verfügt. Denn so sind Spieler komplett auf der sicheren Seite.

Der Datenschutz in Online Casinos – Wichtig und unerlässlich

Um in Online Casinos um echtes Geld spielen zu können, ist eine Registrierung in dem ausgewählten Casino notwendig. Man muss also wichtige und sensible Daten angeben. Zu den wichtigen Daten, die angegebenen werden müssen, zählen beispielsweise:

  • Namen
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Bankdaten bzw. Kreditkartendaten

Diese sensiblen Daten sollten natürlich wirklich streng vertraulich bearbeitet werden und in keine falschen Hände geraten. Von daher ist der Datenschutz besonders wichtig. Nur wenn die Daten über eine sichere Datenverbindung übertragen werden, kann man sich sicher sein, dass kein Missbrauch möglich ist. Gelegentlich gibt es auch Umfragen der Online Casinos, damit diese ihr Angebot besser auf die Spieler abstimmen können. Für die Spieler ist es wichtig, dass die Daten ver- und bearbeitet werden können. Denn nur so können die Anbieter auf die Wünsche der Spieler optimal eingehen. Zum Thema Datenschutz bieten die Online Casinos normalerweise immer eine separate Übersicht, die man sich im Vorfeld durchlesen kann. In einigen Spielhallen ist es so, dass die Gewinner unter Umständen veröffentlicht werden können. Natürlich werden da nicht die Anschrift und der richtige Name veröffentlicht. Der Benutzername und das Herkunftsland hingegen schon. Ein gewisser Datenschutz wird somit gewährleistet.

Spielerschutz für mehr Sicherheit

Auch der Spielerschutz ist ein sehr wichtiger Punkt in einem Online Casino. Der Spielerschutz dient zur Sicherheit der Spieler. Wer im Online Casino spielt, ist einer erhöhten Gefahr ausgesetzt, in eine Spielsucht zu schliddern. Damit Spieler sich effektiv vor einer Spielsucht schützen können, gibt es zur Sicherheit in den Casinos die Möglichkeit, sich selber als Casino Spieler von dem Spielen auszuschließen. Das kann beispielsweise ein zeitweiliger Ausschluss sein oder ein grundsätzlicher Ausschluss. Spieler können also selber entscheiden und ausschließen, um sich selber zu schützen. Auch ist es in guten und seriösen Online Casinos möglich, diverse Limits zu setzen. Es gibt:

  • Verlustlimits
  • Gewinnlimits

Sinnvoll ist es natürlich auch, sich effektiv vor der Spielsucht zu schützen. So kann man beispielsweise Verlustlimits einstellen. Erreicht man dieses Limit, so kann man nicht mehr weiterspielen. Auch im Falle des Erreichens eines Gewinnlimits gestaltet es sich so. Mit einem Verlustlimit ist man schon einmal davor geschützt, noch mehr zu verlieren. Limits kann man beispielsweise pro Tag, Woche oder Monat einstellen. Ebenso ist es bei Gewinnlimits. Nun fragt man sich vielleicht, warum man Gewinnlimits setzen sollte. So schnell, wie man einen Gewinn erzielt hat, so schnell geht dieser auch wieder flöten. Vor allem ist es auch so, dass es in der Natur des Spielers liegt, immer weiter zu spielen. Endet die Glückssträhne, ist man bestrebt, weiter zu spielen, weil man meint, dass man doch wieder gewinnen muss. Von daher sollte man immer etwas vorsichtiger sein und nicht übertreiben. Wie sagt man immer so schön, wenn es gerade am schönsten ist, sollte man doch lieber aufhören. In einem guten Online Casino gibt es übrigens auch viele Infos zum Spielerschutz, zum Selbsttest und Infos zu Beratungsstellen, an die man sich im Fall einer möglichen Spielsucht wenden kann.

Lizensierte Casinos ein Muss

Natürlich gibt es auch unter den Casinos unseriöse Anbieter. Gerät man an ein solches Casino, so kann man damit rechnen, dass das Geld nie ankommt. Von daher ist es auch wichtig darauf zu achten, dass man sich für ein Online Casino mit Lizenz entscheidet. Denn so ist man bereits auf der sicheren Seite. Denn die lizensierten Online Casinos werden von den Glücksspielbehörden der entsprechenden Länder reguliert und kontrolliert. Kommt es dort zu Ungereimtheiten, so würde das direkt auffallen. Es gibt viele verschiedene aktuelle Glücksspiellizenzen. Für deutsche Spieler ist es natürlich gut, wenn eine EU-Glücksspiellizenz verfügbar ist. Doch auch die Lizenzen von Kahnawake und Alderney sind empfehlenswert. Diese sind absolut sicher und bieten den Spielern einen sehr guten Schutz. Es gibt sehr strenge Regelungen und Richtlinien, die die Casinos einhalten müssen. Gerade die Alderney Lizenz ist besonders streng geregelt. Deswegen sind auch kaum noch Online Casinos mit dieser Lizenz zu entdecken. Das Sky Vegas Casino ist beispielsweise eine Spielhalle, die über die besonders sichere Alderney Lizenz verfügt.

Casino mit eCogra-Zertifikat – Immer eine gute Wahl

Es gibt einige Casinos, die über ein eCogra-Zertifikat verfügen. Entscheidet man sich als Spieler für solch ein Online Casino, kann man überhaupt nichts falschmachen. eCogra ist ein Zeichen für Sicherheit, Fairness und Vertrauenswürdigkeit. Das Unternehmen eCogra ist eine Prüfstelle, die dafür steht, faires Glücksspiel zu garantieren. Wenn man es genau betrachtet, steht das Zertifikat für die Sicherheit der Online Casinos. Zu den Casinos mit eCogra Zertifkat zählen beispielsweise:

Doch eCogra bietet noch weitere Möglichkeiten. So ist es beispielsweise für die Casinos möglich, die Datenanalyse zu nutzen. Es werden die durchschnittlichen Auszahlungsquoten berechnet, die dann im Online Casino veröffentlicht werden können. Quoten können beispielsweise für die folgenden Kategorien berechnet werden:

  • Tischspiele
  • Slots
  • Pokerspiele

Dank dieser Möglichkeit geben die Casinobetreiber den Spielern einen gewissen Überblick über die Quoten der verschiedensten Quoten. Die Quoten schwanken von einer Spielhalle zur Anderen. Bei vielen Casinos pegelt sich die Quote bei rund 96 Prozent ein. Doch es gibt auch Online Casinos, die eine höhere Quote vorlegen. CasinoClub überzeugt mit rund 97 Prozent. Online Casinos, die ihre Auszahlungsquoten transparent darstellen, sind sehr vertrauenswürdig. Spielern wird gezeigt, dass die Anbieter nichts verheimlichen. In den Casinos, in denen keine Quote bekanntgegeben wird, kommt natürlich solch eine Frage auf, ob die Quote so schlecht ausfällt, dass sie nicht veröffentlicht werden kann. Oft kann man aber auch bei dem Support anfragen, wie es um die Quote bestellt ist. Weitere Aufgaben von eCogra sind, die Zufallsgeneratoren der Casinos zu testen. Es ist nämlich sehr wichtig, dass diese ordentlich funktionieren und stets zufällige Ergebnisse liefern. Zusätzlich hilft eCogra in einem solchen Fall weiter, wenn es zu Streitigkeiten zwischen dem eCogra-zertifizierten Casino und dem Spieler kommt. Das Unternehmen eCogra ist im Prinzip eine Vermittlungsperson.

Iso-Zertifikat für Online Casinos – Sicherheit pur

Neben dem eCogra Zertifikat gibt es auch noch eine Iso-Zertifizierung. Casinos mit einem ISO-Zertifikat überzeugen mit einer erhöhten Sicherheit und Qualität in allen Bereichen. Casinos mit dem Zertifikat sind sehr vertrauensvoll und werden daher auch von vielen Spielern bevorzugt beansprucht. Casinos, die ein ISO-Zertifikat erlangen möchten, müssen sich Prüfungen unterziehen. Es wird ein sehr hoher Anspruch an Qualität und Sicherheit gelegt. Das heißt nun natürlich nicht, dass Casinos ohne die ISO-Zertifizierung nicht zu empfehlen sind. Dieses Zertifikat ist kein Muss für die Spielhallen. Von daher braucht es auch nicht beantragt werden. Für die Online Casinos bringt es natürlich einen erheblichen Vorteil mit sich, wenn das Gütesiegel vorhanden ist. Es ist in der Praxis auch so, dass die Online Casinos von entsprechender Stelle immer wieder geprüft werden. Sie erhalten also nicht nur einfach nach bestandener Überprüfung das Zertifikat, sondern werden auch nach der Zertifizierung von der Prüfstelle im Auge behalten und gelegentlich kontrolliert. Auch der Zufallsgenerator wird gecheckt, ob dieser Generator wirklich zufällige Ergebnisse liefert. Zu den Casinos mit Zertifikat zählt beispielsweise das OnlineCasino Deutschland.

Schnelle und sichere Auszahlung

Schnelle und sichere Auszahlungen sind ebenfalls wichtige Punkte in einem Online Casino. Schließlich möchten Spieler nicht ewig auf ihr erspieltes Geld warten. Erfahrungsgemäß dauern Scheckauszahlungen und Banküberweisungen immer wesentlich länger als Kreditkartenauszahlungen oder Auszahlungen per E-Wallet. Es gibt einige Online-Casinos, die die Zahlungsart PayPal anbieten. Diese kann in der Regel sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen im Casino ausgewählt werden. Vor allem brauchen Spieler keine Angst wegen der Eingabe sensibler Daten zu haben. Deswegen ist die Zahlart besonders beliebt. Auch hinsichtlich der Schnelligkeit bezüglich der Auszahlung verläuft es mit PayPal besonders zügig.

Alle Punkte beachten und schnell ein gutes Casino entdecken

Bevor man sich für eine Online Spielhalle entscheidet, sollte man sich mehrere Online Casinos genauer anschauen. Nur wenn man auf all die wichtigen Punkte achtet, ist man auf der sicheren Seite und kann beruhigt spielen. Wird es ein Online Casino mit eCogra oder ISO-Zertifizierung, so kann nichts schiefgehen. Diese Spielhallen sind besonders sicher und empfehlenswert. Ganz wichtig ist es eben, auf eine gültige Glücksspiellizenz zu achten. Werden alle Punkte beachtet, braucht man sich keine Gedanken machen, an ein schwarzes Schaf unter den Online Casinos zu geraten. Meistens hilft es auch, Erfahrungsberichte von Spielern zu lesen. So sieht man, welche Erfahrungen andere Casino Spieler mit einem entsprechenden Casino gemacht haben. Sicherheitshalber sollte man auch vorsichtig an die Sache herangehen und das Online Casino zunächst in Ruhe ausprobieren.