Technische Voraussetzungen im Online-Casino und am Automaten

technische voraussetzung fürs casino

Welche Technische Voraussetzungen sind im Online-Casino und am Automaten zu beachten?

Das Spielen im Online-Casino ist natürlich an bestimmte technische Voraussetzungen geknüpft. Und zwar wird in den Casinos im Internet zwischen zwei verschiedenen Spielvarianten unterschieden. Es gibt:

  • Casinos mit Flash-Modus
  • Casinos mit Download-Software

Aber welche der Varianten ist nun eigentlich besser? Ist es empfehlenswerter, sich für ein Online-Casino mit Download-Software zu entscheiden oder sind die Flash-Casinos ebenfalls gut oder vielleicht sogar besser? Gerade für Neueinsteiger ist es immer schwierig, da sie die Unterschiede der beiden Varianten noch nicht genau kennen. Hier gibt es aber einen guten Überblick über die Vor- und Nachteile der beiden Varianten, sodass sich Interessierte und Neueinsteiger sehr gut informieren können.

Flash- oder Download-Casino – Was ist besser?

Generell kann man nicht sagen, welches Casino besser ist. Letztendlich hängt es von dem Nutzer und den Vorstellungen und Wünschen an das Spielen ab. Wer beispielsweise besonders flexibel und an keinen festen PC gebunden sein möchte, der ist in einem Flash-Casino an der richtigen Adresse. Die Spiele im Flash-Modus können generell auf jedem PC, ohne eine Software downloaden zu müssen, gespielt werden. Das ist bei einem Casino mit Softwaredownload nicht möglich. Wer öfters an einem anderen PC oder Laptop ist, der muss dann entweder die Software auf jedem Rechner installieren oder doch lieber in einem Flash-Casino spielen.

technik1

Vorteile der Online-Casinos mit Flash-Modus

Ein wesentlicher Vorteil eines Flash-Casinos ist der, dass Spieler sich die umständliche Softwareinstallation sparen können. Das erspart dem Spieler jede Menge Zeit und Nerven. Gerade Neueinsteiger wollen es besonders leicht haben und wollen am liebsten sofort mit dem Spielen starten. Und genau das ist in den Casinos möglich, die die Flash-Version anbieten. Weitere Vorteile sind:

  • Gefahr, Schadsoftware auf den Rechner zu bringen, ist geringer
  • Von jedem Ort aus spielbar
  • Praktischerweise auch auf dem Mac oder unter Linux funktionstüchtig
  • Es wird keine Speicherplatz auf der Festplatte belegt
  • Spuren der Spielesession können gelöscht werden
  • Hardware kommt meist besser mit den Flash-Varianten zurecht
  • Flash-Spiele sind meistens recht klein und funktionieren daher selbst bei langsamer Internetverbindung

Das sind alles Dinge, die für den Flash-Modus stehen. Spieler lieben es leicht, verständlich und ohne lange Downloads. Doch es gibt auch Nachteile der Flash-Versionen.

Nachteile der Flash-Casinos

Leider gibt es auch einige Nachteile zu verzeichnen, wenn in einem Flash-Casino gespielt wird. Es ist natürlich so, dass irgendwann die Grenzen einer Flash-Version erreicht sind. Generell können auch größere und anspruchsvolle Spiele gespielt werden. Doch je komplexer das Spiel wird und je mehr Effekt angeboten werden sollen, umso schwieriger ist es, diese Dinge im Flashmodus zu integrieren. Besonders hochwertige Glücksspiele benötigen aufgrund der hohen Datenmengen, die übertragen werden müssen, eine Download-Software. Nur mit der Software kann ein reibungsloser Spieleablauf gewährleistet werden. Hinsichtlich der Qualität müssen Spieler also mit Einbußen rechnen, wenn sie im Flash-Modus spielen. Um die Flash-Version eines Casinos nutzen zu können, muss die neuste Version auf dem PC oder Laptop installiert sein. Zusätzlich ist eine aktuelle JAVA-Software notwendig. Ebenfalls muss ein kompatibler Browser zur Verfügung stehen. Erfahrungsgemäß funktionieren die Flash-Versionen mit folgenden Browsern:

  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • Eventuelle auch Opera und Internet Explorer

Kombiniertes Casino mit Flash- und Download-Modus

Praktischerweise gibt es auch Casinos, die sowohl eine Download-Version als auch eine Flash-Version im Angebot haben. So können Spieler zwischen den beiden Varianten wählen. Unter anderem werden beide Möglichkeiten im Redflush Casino, CasinoClub und Jackpotcity. In den genannten Casinos werden sowohl die Flash-Version als auch die Download-Version angeboten. Falls man sich noch nicht sicher ist, ob es auch wirklich das Casino werden soll, kann zunächst auch im Spielgeldmodus mit der Flash-Version gespielt werden. So kann man zunächst das Spielen üben und die Oberfläche kennenlernen. Es ist auch jederzeit möglich, von der Flash-Version auf die Download-Version umzusteigen. Nur wenige Klicks sind für den Download und die Installation notwendig. Normalerweise funktioniert die Installation sehr einfach und schnell. Spieler können dann innerhalb weniger Minuten in die Vorzüge des Download-Casinos kommen.

Die Möglichkeiten im Casino.com

Das Casino.com zählt zu den großen und beliebten Casino-Anbietern überhaupt. Aufgrund des umfangreichen Spieleangebots, der guten Bonusaktionen und der Möglichkeit, sowohl im Flash- als auch im Downloadmodus spielen zu können, sprechen für den Anbieter. Wer jede Menge Wert auf Grafik und Highlights legt, der sollte auf die Download-Version setzen. Der Download funktioniert auch besonders einfach. Im Prinzip sind lediglich 3 Schritte notwendig. Diese wären:

  • Software downloaden
  • Auf dem PC installieren
  • Dann registrieren

technik2

Das waren auch schon die Schritte. Nun kann nach Herzenslust gespielt werden. Dabei kann man noch überlegen, ob man sich zunächst im Spielgeldmodus austoben oder doch gleich um echtes Geld spielen möchte. Wenn eine Software auf dem PC installiert werden soll, dann muss der PC oder der Laptop natürlich auch einige technische Voraussetzungen erfüllen. Im Casino.com ist es beispielsweise so, dass 512 MB RAM Arbeitsspeicher, 1,6 GHz Rechenleistung, ein freie Speicherplatz von 1,3 GB, 16 MB Grafikkarte und eine Internetübertragungsrate von mindestens 512 Kbit/s vorliegen müssen. Natürlich können die Voraussetzungen in anderen Online-Casinos abweichen.

Optimale Ergebnisse im Live-Casino

Natürlich werden auch an das Live-Casino einige Erfordernisse gestellt. Die Spiele sind im Normalfall so entwickelt, dass diese ruckelfrei und ohne Störungen funktionieren, sofern eine Breitband-Internetverbindung vorhanden ist. Auch bei einem langsameren Internet kann zwar im Live-Bereich gespielt werden, allerdings empfiehlt es sich nicht, da es doch zu Verzögerungen kommen kann. Mit ein paar kleinen Tricks kann die Geschwindigkeit ein wenig verbessert werden. So ist es meistens möglich, die Qualität des Bildes ein wenig herunterzufahren und das Browserfenster ein wenig kleiner zu machen.

HD-Qualität überzeugt

Einige Casino-Betreiber bieten immer wieder neue Highlights in allen Bereichen an. Casino-Spieler können sich beispielsweise im Sunmaker besonders wohlfühlen. In dem Casino werden Casino-Spiele in HD-Qualität angeboten. Für Spieler ist das ein tolles Erlebnis und Genuss pur. Die Grafik und die gestochen scharfen Bilder stehen für das Sunmaker Casino. Viele Spieler lieben die Merkur-Spielautomaten im Sunmaker, da das ganze Spielgeschehen besonders realistisch rüberkommt. Im Prinzip kann in die Merkur-Slots eingetaucht und die Zeit vergessen werden. Ob das nun wieder als positiv gewertet werden kann, sei dahingestellt. Spieler müssen mit Vernunft spielen und an die Gefahren der Spielsucht denken. Besonders erwähnenswert ist:

  • gleichbleibende Qualität ohne die Erfüllung technischer Voraussetzungen
  • Qualität für alte und neue Geräte gleich gut
  • keine Software notwendig
  • mit Testvariante

Wer sich zunächst von der Qualität überzeugen möchte, der kann gerne die Demoversion nutzen und spielen. So kommt man bereits in den Genuss der hochwertigen Spielequalität. Es ist schon schön, dass es eine richtig gute Qualität gibt, ohne eine Software herunterladen und installieren zu müssen.

Seriöse Online-Casinos finden

Bei der großen Auswahl an Online-Casinos ist es nicht einfach, sich zu entscheiden und vor allem ein sehr sicheres und seriöses Unternehmen zu finden. Es gibt viele wichtige Punkte, die beachtet werden müssen. In jedem Casino sind die technischen Voraussetzungen anders. Von daher sollte man auf diesen Punkt bereits schauen, wenn man in einem Download-Casino spielen möchte. Wenn alle technischen Daten und Voraussetzungen zur verfügbaren Hardware passen, dann steht einem Zocken in dem entsprechenden Online-Casino nichts mehr im Wege. Natürlich sind nicht nur die technischen Voraussetzungen für die Auswahl eines Casinos ausschlaggebend. Es gibt viele weitere Faktoren, die bei der Auswahl einfließen sollten. Hierzu zählen beispielsweise:

Neue Spieler finden es sehr wichtig, einen optimalen Kundensupport zur Hand zu haben, der deutschsprachig ist und vorzugsweise rund um die Uhr zur Verfügung steht. Ein Vorzeige-Casino hinsichtlich des Supports ist beispielsweise das Europa Casino. Das Team kann rund um die Uhr kontaktiert werden. Vor allem gibt es neben einem E-Mail-Support auch noch einen Live-Chat. Außerdem steht für deutsche Spieler eine gebührenfreie Hotline zur Verfügung. Wer also Fragen und Probleme hat, kann sich gerne zu jeder Zeit an jedem Tag an das Team des Europa Casinos wenden.

technik3

Bonusangebote nach Anmeldung nutzen

Unabhängig davon, ob eine Software heruntergeladen und installiert werden muss oder ob im Flash-Modus gespielt werden kann, gibt es für Neukunden bei den meisten Anbietern Bonusaktionen. Neue Spieler können sich nach der Registrierung und Anmeldung im Kundenkonto einen Willkommensbonus sichern oder Freispiele erhalten. Die Bonusaktionen sind in der Regel an bestimmte Bedingungen geknüpft, die vom Spieler erfüllt werden müssen. Wie können die Bonusbedingungen beispielsweise aussehen?

  • Bonus- und Einzahlungsbetrag müssen entsprechenden den Rollover-Vorgaben eingesetzt werden
  • Bonus muss innerhalb des vorgegebenen Zeitraums freigespielt werden
  • Nur der Bonusbetrag muss entsprechend der Vorgaben einsetzt werden

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und von daher sollten Spieler genau abwägen, ob sie die Bonusbedingungen erfüllen können. Einige Aktionen sind so knapp bemessen, dass es nur schwer ist, die Bedingungen zu erfüllen. Im Prestige Casino ist es beispielsweise recht angenehm gestaltet. Hier muss lediglich der Bonusbetrag 20mal durchspielt werden. Im betway hingegen ist es so, dass sowohl der Bonus- als auch der Einzahlungsbetrag 20mal innerhalb von 30 Tagen durchgespielt werden müssen. Hier sieht man schon den Unterschied und von daher sollten sich Spieler immer im Vorfeld genau über die Bedingungen informieren. Manchmal ist es besser, die Bonusaktion dankend abzulehnen, weil die Bonusbedingungen ganz einfach zu hoch sind. Einige Anbieter verlangen ein 40faches Durchspielen von Bonus und Einzahlungsbetrag. Das ist dann schon eine Hausnummer, die nicht jeder Spieler innerhalb des vorgegebenen Zeitraums schafft. Wer es nicht schafft, den Bonus in der Zeit freizuspielen, der verliert den Anspruch auf den Bonus und mögliche Gewinne.

{{ reviewsOverall }} / 5 Nutzerbewertung (0 Bewertungen)
Bewertung
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben
Order by:

Be the first to leave a review.

Verified
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben