Tricks der Casinos beachten – Automaten Spiele online

Die Tricks der Spielbanken und Online-Casinos

Jedes Online-Casino lebt davon, Leute für sich zu gewinnen und diese auch möglichst lange zu halten. Die Spieler sollen möglichst lange spielen und natürlich jede Menge Geld dalassen. Von daher gibt es auch einige Tricks der Online-Anbieter, Spieler immer wieder anzulocken und zum Spielen zu animieren. Einigen Spielern ist es gar nicht bewusst, dass es das Ziel der Casinos (unabhängig ob eine normale Spielbank oder ein Online-Casino) ist, dass Leute viel Geld verspielen sollen und Casino-Anbieter mit diversen Mitteln versuchen, die Spieler zu animieren. Erfahrungsgemäß haben normale Spielbanken vor Ort wesentlich mehr Mittel und Wege, um Spieler zum Bleiben zu animieren. Doch auch Online-Casinos können ein wenig in die Trickkiste greifen und versuchen, den Spieler am Weggehen zu hindern oder zumindest dazu zu animieren, wiederzukommen.

Die Möglichkeiten der Online-Casinos sind begrenzt

Online-Casinos haben es meistens schwerer, Spieler für sich zu gewinnen. Sie können keinen direkten Einfluss auf den Spieler und das Spielumfeld nehmen. Doch die Online-Casinos wie das Party Casino oder das Futuriti setzen alles daran, die Spieleumgebung so komfortabel und praktisch zu gestalten, dass es dem Spieler ganz einfach gefällt, bei dem Anbieter zu spielen. Online-Spieler haben in der Regel die Zeit im Blick, es sei den der Spieler ist spielsüchtig, und können sich bei Bedarf schnell ausloggen und den PC ausschalten. Der Casino-Betreiber hat keinen Einfluss darauf und kann den Spieler nicht noch schnell umstimmen, wie es in einer normalen Spielhalle der Fall ist.

verantwortung_casino

In guten und verantwortungsbewussten Online-Casinos ist es sogar so, dass nach geraumer Zeit eine Zeitanzeige über die bereits gespielte Zeit eingeblendet wird. Aber was zeichnet noch ein seriöses und sicheres Casino aus?

Spieler entscheiden selber

Ein wesentlicher Aspekt, der für das Spielen im Online-Casino steht, ist der, dass die Spieler komplett frei entscheiden und Einstellungen vornehmen können. Bei Bedarf können Soundeffekte ausgeschaltet werden. In einer ganz normalen Spielhalle sind die Spieler allen möglichen visuellen Effekten ausgesetzt, die sie nicht beeinflussen können. Bekanntlich ist es so, dass gewisse Effekte dazu verleiten, weiterzuspielen, anstatt das Casino zu verlassen. Das wissen natürlich auch die Casino-Betreiber in den Spielhallen vor Ort. Dementsprechend wird das ganze Umfeld gestaltet, sodass Spieler vorzugsweise über einen langen Zeitraum im Casino spielen. Dieser Punkt ist ein wesentlicher Vorteil für Online-Spieler. Dank der individuellen Einstellungen können die Effekte ausgeschaltet werden, die man nicht haben möchte, um zum Weiterspielen animiert zu werden. Die Einstellungen kann jeder Spieler selber vornehmen und von daher liegt es im Prinzip bei jedem Spieler, welche Effekte abgespielt werden und welche nicht.

Trickkiste im Online-Casino eingegrenzt

Obwohl es in Online-Casinos nur geringe Möglichkeiten vonseiten des Betreibers hergibt, die Spieler zum Bleiben zu animieren, gibt es viele Zocker, die immer wiederkommen und auch lange Spielsitzungen vorweisen. Vielleicht ist es auch gerade der Punkt, der auf Beifall stößt, dass Spieler nicht dazu verleitet werden, länger zu bleiben, als sie wollen. In herkömmlichen Casinos können sich Spieler über Freigetränke, Snacks und Alkohol freuen, die zwischendurch angeboten werden. Im Online-Casino gibt es eine derartige Möglichkeit nicht. Doch Online-Casinos können den Spielern auch einen kleinen Anreiz geben, um zu spielen. Sie können interessante und attraktive Bonusaktionen starten, um die Leute zum Spielen im Online-Casino zu animieren. Im Sunnyplayer gibt es beispielsweise jeden Freitag in der Happy Hour 20 Euro Spielguthaben und im Prestige Casino können sich Neukunden über ein maximales Bonusgeld von 1500 Euro freuen. Erfahrungsgemäß springt aber bei Weitem nicht jeder Spieler auf die Bonusaktionen an. Von daher ist es für Online-Anbieter nicht ganz so einfach.

Mit dem Bonus Kunden gewinnen und halten

Im Prinzip ist es wirklich die einzige Möglichkeit der Online-Casinos, dem Spieler attraktive Bonusaktionen anzubieten, damit dieser wieder mit dem Spielen beginnt. Spieler sollten hierbei aber einige Dinge beachten, bevor das Bonusangebot in Anspruch genommen wird. Die Bonusbedingungen sind wichtige Knackpunkte, die im Vorfeld genauer beleuchtet werden sollten. Einige Aktionen sind so gestaltet, dass es nur schwer bis gar nicht möglich ist, den Bonus freizuspielen. Der Zeitraum ist manchmal zu knapp, um die Rollover-Vorgaben der Aktion zu erfüllen. Wer es versucht und es nicht schafft, für den ist es natürlich doppelt ärgerlich. Es wurde Zeit vergeudet und jede Menge Geld. Außerdem kann der Bonus nicht ausgezahlt werden, wenn er nicht freigespielt wurde. Worauf sollten Spieler achten?

  • Zeitraum für das Freispielen
  • Rollover-Vorgaben (Bonusbetrag oder Bonus- und Einzahlungsbetrag durchspielen)
  • Spiele, die zum Freispielen angerechnet werden

bonus_casino

Generell gilt, je kürzer die Zeit zum Freispielen des Bonus ist, umso schwieriger ist es, die Bedingungen in dem vorgegebenen Zeitraum zu schaffen. Ebenfalls macht es einen großen Unterschied, ob nur der Bonusbetrag oder sowohl der Bonus- als auch der Einzahlungsbetrag eine bestimmte Anzahl mal durchgespielt werden muss. Gehen wir jetzt einfach einmal von einem 100% Bonus von 500 Euro aus. Dieser muss bei einem Anbieter 20mal durchgespielt werden. Also müssten 10000 Euro gespielt werden, bevor er zur Auszahlung kommen kann. Würde aber bei einem anderen Anbieter nicht nur der Bonus-, sondern auch der Einzahlungsbetrag 20mal eingesetzt werden, dann wären wir bereits bei 20000 Euro, bevor der Bonusbetrag auszahlbar ist. Das ist im Endeffekt schon ein enormer Unterschied.

Auch im Live-Bereich ohne Einflussnahme

In immer mehr Casinos werden Live-Casinos angeboten, die für einige Spieler wesentlich interessanter sind. Es kommt dem richtigen Casino-Feeling besonders nahe, wenn mit richtigen Croupiers gespielt wird. Eine Kommunikation ist zwar mit den Dealern in den meisten Fällen gewährleistet, doch es ist für Online-Casinos kaum möglich, dass der Spieler beeinflusst werden kann, wenn er das Online-Casino verlassen möchte. Auch ist es so, dass Spieler von besonders attraktivem Personal nicht sonderlich in ihrem Spielverhalten beeinflusst werden können. Hier sieht man auch wieder einen deutlichen Unterschied zum normalen Casino. In der normalen Spielhalle ist es meist so, dass das attraktive Personal die Spieler versuchen, abzulenken und die komplette Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Durch die Ablenkungsmanöver kann es auch schnell passieren, dass sich Spieler falsch entscheiden und dadurch verlieren. Das ist natürlich sehr zur Freude der Casinos. Im Online-Casino bleiben derartige Methoden aus und von daher können sich Spieler besonders sicher sein.

Normale Spielhallen lenken Spieler gezielt

Wenn man sich das anschaut, welche Möglichkeiten Online-Casinos haben, dann stellt man fest, dass es wesentlich weniger Dinge gibt, die Spieler zum Bleiben und Wiederkommen zu animieren. Normale Spielhallen haben in diesem Bereich die Nase vorn. Für Spieler ist dann das Online-Casino doch die bessere Wahl. Sie werden nicht von außen her beeinflusst, sind in der Entscheidung komplett frei und können stets das Casino ohne Problem verlassen. Es gibt aber noch viele weitere Fakten und Dinge, die für das Spielen im Online-Casino sprechen. Hierzu zählt beispielsweise die gute Gewinnchance, die wesentlich höher liegt, als die der normalen Spielbank.

Gewinnchancen lassen sich im Online-Casino sehen

Sowohl das Online-Casino als auch die normale Spielhalle haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn wir uns die Gewinnchancen und Auszahlungsquoten betrachten, da schneidet das Online-Casino wesentlich besser als die normale Spielhalle ab. Auch punktet das Online-Casino in Sachen Hausvorteil. Dieser liegt in der Spielbank vor Ort wesentlich höher als in Online-Casinos. Aber warum gibt es da eigentlich solche Unterschiede?

  • Online-Casino hat weniger Betriebskosten
  • Personalkosten sind geringer

Es ist ganz klar, dass eine Spielhalle wesentlich höherer Kosten vorweist, als ein Online-Casino. Dennoch müssen beide Casinos wirtschaftlich handeln und versuchen, Gewinne zu erzielen. Die Betriebskosten müssen letztendlich wieder eingeholt werden, was durch den höheren Hausvorteil möglich ist.

Viele Vorteile im Online-Casino

Ein Online-Casino bringt viele Vorteile mit sich. Spieler haben eine umfangreiche Spieleauswahl und können diese auf einem Blick einsehen. Außerdem wird in den meisten Casinos ein Spielgeldmodus angeboten, wodurch im Vorfeld nach Herzenslust geübt und ausprobiert werden kann. So können sich Spieler eine Strategie aneignen und dann im Nachhinein im Echtgeldmodus anwenden. Einen Spielgeldmodus gibt es im normalen Casino nicht. Entweder man spielt gleich um echtes Geld oder eben gar nicht. Wer sich also für ein Online-Casino entscheidet, der kann kaum etwas falschmachen. Spieler sind an keine Öffnungszeiten gebunden, denn es kann immer und zu jeder Zeit gespielt werden. Sie können Bonusaktionen mitnehmen und letztendlich profitieren. Außerdem brauchen Spieler gar nicht erst das Haus zu verlassen, um zu spielen.

casino_funmodus

Im Online-Casino oder in der herkömmlichen Spielhalle zocken

Nun stellt sich natürlich die Frage, was nun eigentlich besser ist: online spielen oder in der nächstgelegenen Spielhalle. Generell ist es eine Geschmackssache. Einige Spieler bevorzugen es, im stillen Kämmerlein zu spielen. Andere Leute hingegen brauchen die Gesellschaft, was natürlich nur in einem normalen Casino möglich ist. Letztendlich muss es jeder Spieler für sich entscheiden, wie und wo er spielen möchte. Hinsichtlich der Spielsucht besteht natürlich im Online-Casino eine etwas höhere Gefahr, süchtig zu werden. Das bequeme Spielen vom heimischen PC aus ist doch sehr verlockend. Schnell ist man eingeloggt und kann loszocken. Gerade bei schlechtem Wetter ist das eine gute Idee. Spieler brauchen das Haus nicht verlassen, auf dem Weg zur Spielhalle frieren und nass werden. Außerdem sprechen die doch deutlich höheren Auszahlungsquoten für sich. Casino-Spieler haben also eine erhöhte Chance, einen satten Gewinn einzufahren. Außerdem bleiben sie von möglichen Versuchen verschont, unbedingt noch ein bisschen weiter spielen zu sollen. Auch wenn sich das Online-Spielen in einer rechtlichen Grauzone befindet, braucht sich kein Spieler Sorgen zu machen. Es wurde erfahrungsgemäß noch keine Person aufgrund des Spielens im Online-Casino belangt. Gute Casinos, in denen Spieler immer gut aufgehoben sind, sind unter anderem:

{{ reviewsOverall }} / 5 Nutzerbewertung (0 Bewertungen)
Bewertung
Erfahrungsberichte Erfahrungsbericht schreiben
Order by:

Be the first to leave a review.

Verified
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
Erfahrungsbericht schreiben